Was ist ein Widerruf nach deutschem Recht?

Das deutsche Widerrufsrecht wird im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) in den Paragrafen §§ 355-361 geregelt. Du kannst bereits geschlossene Verträge innerhalb einer Frist von 14 Tagen (sofern der Anbieter seinen Kunden in der Widerrufsbelehrung keine längeren Fristen einräumt) nach Erhalt der Ware aufheben – und zwar ohne Gründe nennen zu müssen.

Einen Widerruf kannst du völlig formlos verfassen. Wichtig ist dabei nur, dass du die Frist – in der Regel 14 Tage – einhältst.

Wir bieten zurzeit zwar noch kein Formular für einen Widerruf an, aber du kannst über unser Kündigungsformular auch einen Widerruf aussprechen. Passe das Formular einfach entsprechend an.

Weitere Informationen findest du dazu auch in unserem Ratgeber zum Thema Widerruf.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 10 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.