Warum wird mein Anbieter nicht angelegt?

Dafür gibt es eigentlich nur zwei mögliche Gründe:

 

  1. Wir arbeiten noch daran - denn jede Anfrage wird von uns geprüft
  2. Wir unterstützen diesen Anbieter nicht, weil er zum Beispiel ein Arbeitgeber, Vermieter oder ein anderer Anbieter ist, der keine Verbraucherverträge anbietet. Hierzu zählt u.a. auch der ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, der die Rundfunkgebühren (früher GEZ Gebühren) für jeden Haushalt erhebt. 

 

Frag uns am besten, wenn dir etwas schleierhaft vorkommt.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 4 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.